Samstag, 25. Juli 2009

Zwergenpaar-Hilde


Ich kam nicht mehr drum herum und mußte den Hilde-Schnitt nun in Größe 134/140 abpausen, weil Maja so in die Höhe geschossen ist. Bei Cara ist es nicht anders, sie braucht nun 122/128. Das bedeutet, daß die Schränke meiner beiden Süßen dringend mit neuen Langarmshirts usw. für den Herbst ausgestattet werden müssen. Es werden also in nächster Zeit noch einige Hildes, Antonias, Zoe´s usw. folgen.



Bei dieser Hilde habe ich die Ärmel zusätzlich noch mit Bändern und Häkelmotiven versehen, so sieht es z. B. auch unter einer schlichten Amelie schön aus.



liebe Grüsse, Kerstin

Kommentare:

  1. Wow! Bei die fliegt ja ein schönes Teilchen nach dem anderen vom Nähtisch!! Super schön!!!
    LG von Heike

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, sie wachsen viel zu schnell!
    Die Hilde ist wunderschön geworden!

    Viele liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kerstin, ich habe mich noch nie an so ein Shirt rangetraut. Ist das sehr schwer? Ich glaube ich hätte Schwierigkeiten mit dem Jersey.

    Liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
  4. Hey, die sieht super schön aus. Tolle Stoff-Kombination...

    LG sandra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kerstin,
    tolle Stoffkombi und ja sie wachsen irre schnell unsere Kleinen, ich denke bei Vanessa ist bald das Ende abzusehen.

    Vielleicht ist ja bei meinem Flohmarkt was Interressantes für dich dabei, stelle gleich noch was ein.

    viele liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  6. wunderschön sieht es aus!!
    *lol* willkommen im club der großen mädels.
    ich nähe schon eine ganze zeit so riesig und bin immer erstaunt wie viel stoff da bei draufgeht.

    liebe grüße karin

    AntwortenLöschen
  7. Kerstin, ist die Hilde schön geworden! Bisher habe ich ja nur Hilde für meinen Sohn genät, aber in Zukunft wird es auch Hilde für meine Süsse geben! Ganz bazubernd ist Deine Hilde geworden. Liebste Grüsse, Nadine

    AntwortenLöschen
  8. soooo ein zucker´teilchen...

    liebst
    svenja

    AntwortenLöschen