Dienstag, 23. März 2010


Erst einmal vielen ♥lichen Dank für soooooooooo viiiiiiieeeeele liebe Kommentare zum letzten Post. Ihr seid einfach toll!!!!!!!!!!!

Und - wie angekündigt - gibt es eine zweite, ganz ähnliche Yelena, weil meine Mädels sie beide so toll fanden :0) Ich habe sie in der gleichen Größe, also 122/128 zugeschnitten, aber die Nahtzugabe weggelassen, denn Cara ist eben doch noch etwas kleiner. So ist sie bei ihr nun etwas länger, aber gerade das gefällt mir und ich denke, bei der nächsten Yelena für Maja werde ich die Beine deshalb etwas verlängern. In der Weite sitzt diese Hose einfach perfekt und zwar bei beiden Kindern.




Die rosa Sweatjacke ist ein schlichtes gekauftes Model von "Hasi & Mausi". Ich habe es mit der süßen Miss Kitzz von Sandra/ Kleiner Himmel ein wenig aufgehübscht.


Inzwischen bastle ich an meinem ersten Zucka-Röckchen. Ein toller Schnitt, aber doch ganz schön zeitintensiv, finde ich. Das ist gar nicht gut für mich... ich bin doch so ungeduldig. Wenn ich am Abend ein Nähprojekt beginne, muß es am liebsten noch in der selben Nacht fertig werden, sonst kann ich nicht ruhig schlafen *lach* ... Nun gut, das war bei Zucka einfach nicht machbar, deshalb muß ich heute noch mal ran.

Aber zuerst drehe ich nun eine Runde durch Eure Blogs, das habe ich in den letzten Tagen einfach nicht geschafft, wird aber jetzt nachgeholt, versprochen...

liebe Grüsse, Kerstin

Kommentare:

  1. WOW die Yelema sieht super schön aus!

    Rosa geht ja sowiso immer *lach*

    GGLG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. *grins* - ja ich versteh dich zu gut! Bei mir muss auch alles möglichst schnell fertig werden, sonst werde ich kribbelig! Bin schon auf den Rock gespannt!
    Die Hose ist ja wieder wunderschön geworden!
    ach - jetzt kann der Frühling kommen!
    Und aus der Sweatjacke hast Du ein echtes Sahnestück gemacht! Unverwechselbar!
    GGLG
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Die Yelena sieht super süß aus!

    liebe Grüsse,Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Die Yelena sieht sehr schön aus! Super!

    AntwortenLöschen
  5. Diese Yelena gefällt mir auch super gut.

    Der Zucka-Schnitt reizt mich ja auch, aber ich habe mir schon gedacht, dass er nicht mal eben schnell zu nähen ist... Ich bin noch am Überlegen, ob ich ihn brauche ;-)

    Liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Kerstin,
    das sieht wieder ganz bezaubernd aus, eine wunderschöne Hose. Den Schnitt kannst Du wirklich toll umsetzen, ich staune immer wieder, fand die letzte Hose ja schon super. Die Länge ist klasse so :-)
    Lieben Gruss, Nadine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Kerstin,

    diese Yelena sieht auch klasse aus. Und so einen Tick länger finde ich sie auch schöner!

    Viele liebe Grüße

    Melanie

    AntwortenLöschen
  8. Also deine Yelena's einfach nur genial..wundervoll...lg emma

    AntwortenLöschen
  9. hach was für eine schöne Hose, und genau wie die letzte gefällt sie mir super. Schade das sie beide nicht untereinander tauschen können, das wärs doch noch.

    liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  10. oh, die Hosen sind ein einziger Traum!!!! Ich kann mich gar nicht satt sehen!! einfach klasse!!
    ganz liebe Grüße von Simone

    AntwortenLöschen
  11. Du bekommst jetzt mal ein riesen Sammellob von mir. Ich bin wiedermal völlig geplättet,was du in der letzten zeit alles so gezaubert hast! Die Yelena gefällt mir mit am besten,aber die Eulilys sind echt der Knüller.
    LG
    Sandy

    AntwortenLöschen
  12. ....super super süß...und Rosa...schmelz dahin;)

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  13. wow ich bin restlos begeistert ...
    GLG
    Tine

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kerstin, wow, ganz toll...echt...alle beiden Kombis!!! Ich bin total begeistert....
    Leider darf ich im moment bei Anna nicht so viel, fast gar nicht, tüddeln.
    Vieleicht darf ich bald wieder....

    GGLG Andrea

    AntwortenLöschen