Freitag, 3. Februar 2012


Ein kleiner Gruß zum Wochenende...

Bienes Nadelkissen wollte ich schon lange mal ausprobieren. Zur Zeit entstehen bei mir nur Kleinigkeiten. Ich kann mich einfach nicht aufraffen, gehe abends kurz nach den Mädchen schlafen und bin irgendwie an kein größeres Nähprojekt dranzukriegen. Dabei bräuchten die Mädchen doch so dringend ein paar neue Shirts, alles ist zu klein geworden. Und dann steht ja demnächst schon wieder Fasching vor der Tür. Wünsche haben meine zwei schon geäußert. Allein der Gedanke daran läßt mich aus dem Nähzimmer rückwärts wieder rausgehen... aber dazu nächste Woche mehr.

Euch allen ein schönes Wochenende.

liebe Grüsse, Kerstin

Stoffe: Amy Butler, Stoff & Stil

Kommentare:

  1. Guten Morgen! Dieses Nadelkissen sthet bei mir auch auf der To-Do Liste! Hoffentlich ist nächste Woche meine Nähmaschine wieder da! Meine Stecknadeln wohnen noch in einer alten Nive*dose.

    Liebe Grüße und einen guten Start in einen Sonnigen (aber trotzdem Kalten) Tag!

    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Och...hat man ja schon mal....aber dein Nadelkissen ist super schön....siehste.....da kann ich mich nicht zu aufraffen....warum auch immer...grins !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön ist es geworden,
    ich glaub nun muß ich mich auch mal dazu aufraffen...,
    überall sind so schöne zu sehen und ich hab noch keins :-)))
    geht doch gar nicht oder ????
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Veronika

    AntwortenLöschen
  4. ... ich liebe diese kleinen Nadelkissen ♥
    aber genäht habe ich noch nie eines:(

    glg Marion

    AntwortenLöschen