Sonntag, 12. Februar 2012

Heute gibt es zum Kaffee was süsses. Die Kinder kommen aus ihrem Ski-Wochenende im Allgäu zurück.


Wenn die Muffinförmchen zu 1/3 mit Teig gefüllt sind, werden die Bananen und die Walnuss-Stückchen zusammen mit 1/2 TL Nutella eingefüllt und zum Schluss noch mit einem Klecks Teig bedeckt, danach für ca. 20 Min. bei 170 Grad backen.

Ich habe dazu noch ein Topping aus Frischkäse, Margarine, Puderzucker und einem Löffel Nutella gemacht und mit Schokoraspeln verziert. Muß aber nicht, die Muffins schmecken auch ohne Topping sehr lecker.

liebe Grüsse, Kerstin

Kommentare: