Dienstag, 1. März 2011


Nachdem Karin ihren Lavendula-Schnitt neu aufgelegt hat, konnte ich gar nicht anders als gleich ein Lavendula-Neckholdertop zu nähen. Zwar reicht bei uns immernoch die "kleine" Größe, aber sicher nicht mehr lange.

ebook Lavendula von Hexchen Marie;
Stickdatei: Schwedische Tischdecke von Kunterbunt Design

liebe Grüsse, Kerstin

Kommentare:

  1. Ohja Deins ist auch sooooo schön !!
    Wir brauchen ja schon die große Größe und ich hab gerade den Schnitt von Karin bekommen und bin schon am drucken !!!
    Freu !!

    Liebste Grüße Bea

    AntwortenLöschen
  2. Kreisch...
    den schnitt wolte ich auch holen ( und habs vergessen schääääääääm )
    sieht echt KLASSE aus!!!!

    übrigens.. jetzt wo ich gesehen habe wieviel es für den 10x10 gibt bi ich auch nicht mehr zerknirscht war nur der erste moment als ich feststellte.. di ekann man gar nicht aufrüsten. aber egal.. es ist eine echt tolle maschine!!! dann sind wir nun brüder.. :D:D

    AntwortenLöschen
  3. oh,Kerstin, ist das schön geworden......ich glaube, so langsam brauche ich den Schnitt nun auch.....
    ganz liebe Grüße von Simone

    AntwortenLöschen
  4. Juhu Kerstin,
    kenn ich (noch) gar nicht; sieht toll aus. Und ich seh schon, ich muss tatsächlich noch dieses hübsche Webband kaufen.

    Liebst, Kaddi

    AntwortenLöschen