Donnerstag, 17. März 2011

Nachtrag

... zum gestrigen Post "Save the planet-Kleid":

Dem Kind gefällt es nicht!!! Sie mag die außen liegenden Nähte nicht... 
"Mama, kann ich es nicht einfach auf links umdrehen und dann anziehen?"
... Häh???

Super, ich bin bedient.

liebe Grüsse, Kerstin

Kommentare:

  1. Also ich fand das Kleid nicht schlecht, sondern richtig gut. Allerdings kann ich deine Tochter versetehen, ich bin auch kein Fan von außenliegenden Nähten. Nimm es ihr nicht übel, jetzt weißt du, Nähte lieber nach innen! :-)

    Liebe Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. ...so verschieden können die Meinungen sein. Ich lüüüüüübe außenliegende Nähte. Und dein Kleidchen ist wundervoll. Leider habe ich hier zu Hause auch zwei solche Madams, die ihren eigenen Kopf in Sachen Kleiderwahl haben. Blöd ;o) Liebste Grüße, Sylke

    AntwortenLöschen
  3. *lach* das könnte meiner sein, der fühlt sich dann auch immer "falschrum" angezogen ;)

    glg ela

    AntwortenLöschen
  4. Das Gefühl kenne ich :o) Ich kann außenliegende Nähte auch gar nicht leiden, es sieht aus wie falschrum angezogen - sorry!
    Aber die Farben sind so toll & es sieht so kuschlig aus, das Kleidchen!!
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Ärger dich nicht - jetzt weiss du es. Sie ist wenigstens so ehrlich – Vielleicht findet sich ja noch eine andere Trägerin :-)

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  6. Das könnte auch Fabienne sein.... außen liegende Nähte sind bei ihr ebenso (leider) verpöhnt!!!

    Das Kleid ist wunderschön!!

    LG Silke

    AntwortenLöschen
  7. hhmmm dann versteigere es doch zum spenden aufruf!
    ich hab vom ginihouse ein tolles freebie zu atomkraft nein danke gesehen! evt sagt es ihr mehr zu in verbindung mit inseitigen nähten.. :D
    ich mag sie eigentlich auch gerne aussen, aber dann näh ich sie doch immer wiedre rum, da meien ovi nicht so sauber ist! ( eine billige halt )
    knuffel dich ganz lieb
    und dre panic room, ist doch mal ne idee oder???

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde es wunderwunderschön.
    Aber ich war auch mal eine tochter.........

    Schenke ihr ein bisschen Verstandnis.
    Und ich schenke dir meine leserschaft, was für ein toller Blog!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Liebste Grüße sendet mrs. de-elfjes

    AntwortenLöschen
  9. Ja, ja, das ist man schnell am Boden der Realität.............
    Aber du kannst stolz sein auf deine Tochter, dass sie weiß was sie will (oder eben nicht will) und das auch noch sagt!

    Das mit dem Versteigern des Kleides finde ich eine gute Idee!

    claudia

    AntwortenLöschen