Montag, 16. Januar 2012

Montags...- Gemüsekiste auffüllen

Seit wir vor einem Jahr (wie die Zeit rennt, ist es wirklich schon 1 Jahr her???) aufs Land gezogen sind, habe ich nach und nach neben ein paar anderen Dingen auch mein Einkaufsverhalten etwas angepaßt. Dazu gehört, daß ich nach Möglichkeit nur 1-2 mal in der Woche einkaufen fahre. Heute morgen sah es beim Blick in die Gemüsekiste im Keller ziemlich mau aus, so daß ich also erst mal zum einkaufen gefahren bin.

Ein paar der eingekauften Köstlichkeiten wurden dann zum Mittagessen auch gleich verarbeitet.

Es gab Lachs auf einem Gemüsebett, gegart im Bratschlauch... das habe ich so auch vorher noch nie gemacht, klappt aber prima und einen Salat.


Für C., die weder Lachs noch Salat mag (was haben wir bei dem Kind nur falsch gemacht?) gab es ganz klassisch "Fischstäbchen mit Kartoffeln und Remoulade".

Morgen gibt es dann auch wieder was genähtes, versprochen ;0)

liebe Grüsse, Kerstin



Kommentare:

  1. Ach Du liebe Zeit.....jetzt knurrt mein Magen....mhhh - sieht das lecker aus :-)!!!

    LG
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. lecker sieht das aus ... und du bringst mich gerade auf eine Idee ... danke ;-)

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kerstin,

    das sieht aber lecker aus.
    Würde gut zu unserem aktuellen Post passen

    GLG Ilka

    AntwortenLöschen
  4. also ich liebe Lachs, die Mädels manchmal auch *gg*. Aber dafür mögen die soooo viel anderes auch nicht. Ich hoffe immer noch das sich das "verwächst".
    LG Conny

    AntwortenLöschen