Samstag, 21. Januar 2012

Eigentlich hatte ich mich ja bereits gestern ins Wochenende verabschiedet, aber heute mache ich eine Ausnahme und melde mich nocheinmal. Denn: ...   dank der freundlichen Blogunterstützung von Frau Regenbogenbuntes kann nun auch ich endlich meine Fotos anständig bearbeiten ;0) Vielen Dank dafür, liebe Nette... ich bin so happy und habe gestern lange lange herumprobiert und mit nem Dauergrinsen vor meinem PC gesessen.

Meinen Header und das Blogdesign habe ich bei der Gelegenheit gleich mit verändert, es gibt ja so unendlich viele Möglichkeiten.

Und als ich gestern -quasi den halben Tag lang- mit meiner neuen Digicam (die mir der Weihnachtsmann gebracht hat) im Haus herumgesprungen bin, habe ich für Euch noch ein paar Bilder gemacht.

Dieses selbstgenähte Kasperle Theater haben wir schon einige Jahre. Ich hatte ein ähnliches damals im örtlichen (superteuren) Spielzeugladen gesehen und mich sofort verliebt. Unseres ist gefüllt mit Volumenvliess und hat am oberen Abschluß viele Schlaufen aus Schrägband, durch die ich einen Besenstiel gesteckt habe. Durch den Stiel rechts und links einen langen Nagel und schon kann es über dem Türrahmen aufgehängt werden. Das ist die stabile Variante, die bei meinen Mädchen erforderlich ist ;0) Man kann auch z.B. eine Bambusstange statt eines Besenstiels durchstecken und statt Nägeln Haken in die Wand schlagen, wo dann die Stange nur eingehängt wird.

C. hatte das Kasperle Theater während der Weihnachtsferien aus ihrem Schrank gekramt und spielt nun wieder oft mit großer Begeisterung damit.

In meinem Haeder seht Ihr einen Fotoausschnitt, mit etwas neuem (genähtem). Das zeige ich Euch dann nächste Woche mal im Detail ;0)

So, bei uns hat es über Nacht wieder tüchtig geschneit und wir freuen uns auf ein kuscheliges gemütliches Wochenende.

liebe Grüsse, Kerstin

Kommentare:

  1. whow, das Theater sieht wirklich genial aus. Das war sicher auch viel Arbeit! Tolle Fotos hast du gemacht!
    LG Conny

    AntwortenLöschen
  2. hallo kerstin , du bist mir um einiges vorraus; ich kann immer noch nicht richtig bildbearbeiten:-))

    herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  3. Bitteschön
    Siht gut aus, nur die GEGENLICHTKORREKTUR könntest Du noch hochstellen, dabnn wird der Hintergrund weißer


    Grüße
    NETTE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aaaahhh, lieben Dank... bin ja für jeden Hinweis dankbar ;0)

      liebe Grüsse, Kerstin

      Löschen
  4. ....hach ist das Nostalgisch schön;)

    ♥ Marion

    AntwortenLöschen
  5. Tri,tra trulala der Kasperle ist da:-))
    Sehrr schön....und pssst ich hab auch en neue Kamera:-9...macht Spaß,nech??:-)
    Sende Dir liebste Grüße
    die Biggi

    AntwortenLöschen