Freitag, 28. Mai 2010

Das hat mal wieder richtig Spaß gemacht... für meine Große eine bunte Kombi zu nähen. In der letzten Zeit wollte sie nämlich von bunten Hosen absolut nichts wissen und ich hörte immer:"Neee Mama, lieber ne Jeans!"

Der aufmerksame Betrachter erkennt sicher gleich, daß es sich hier um eine Dortje aus DEM Buch handelt :oD

Dazu habe ich noch ein (oder heißt es "einen"???) Shroug genäht - ebenfalls aus dem sckl-Buch- aus einem letzten Fitzel von diesem tollen blau-grauen Sanetta Sommersweat, der innen ganz weich gefüttert ist. Das Top gehört eigentlich nicht zu der Kombi, paßte aber einigermaßen dazu und blieb deshalb für´s Foto an.

Und auch die wundervollen GLITZIpockets haben auf dieser Dortje einen Platz gefunden. Ich glaube, ich werde nie mehr Hosentaschen nähen, sondern nur noch GLITZIpockets sticken *lach* .... wirklich zuckersüß die Teilchen.

Auch ein kleiner Teil von Iris herzallerliebsten Blumenkindern mußte mit auf die Hose. Eine wunderschöne Stickdatei, ich bin ganz verliebt in die Blümelein.

Übrigens: Maja hat bereits eine zweite Sommerhose nach Dortje geordert *freu*... und ich dachte schon, die Zeit der buntigen Klamöttchen sei bei meiner Großen nun bald vorbei ... puuhh ... noch mal Glück gehabt.

Unsere Dortje ist übrigens unser hauseigenes Modell "Hungerhaken"... Maja ist ziemlich dünn, so daß ich vorsichtshalber die Weite von Gr. 122/128 (ohne Nahtzugabe) und die Länge von Gr. 134 genommen habe und das war - wie man sieht - genau richtig.

liebe Grüsse, Kerstin

Kommentare:

  1. So süß :), wir haben ja auch so eine ähnliche Dortje ...
    Mir graut´s schon davor, wenn Emi meine Sachen nicht mehr tragen möchte :(
    LG Maya

    AntwortenLöschen
  2. Die ist ja hübsch die Hose! Wir kommen gerade in die Phase, ab jetzt bitte nur noch Jeans, ich bin ja froh, dass das auch mal wieder anders wird!

    Liebe Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Dorje, und deine ist besonders schön!! Muß auch mal wieder eine nähen!

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön! Dein Modell "Hungerhaken" sitzt ja klasse an deiner Grossen; das ist ja das schöne am Selbstgenähten: Gefällt UND passt!
    LG Ela

    AntwortenLöschen
  5. Eure Modell "Hungerhaken" (lach) hab ich auch schon probiert...ich mach es auch so wie Du ubnd bei dünnen stoffen sogar noch ohne seitliche Nahtzugabe...
    Ich finde die Hose aus den stoffen sooo schön und diesen/diese/dieses Shroug ??? passt super dazu!

    LG sandra

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Kerstin,
    deine Hose sieht total ssüß aus. Leider bin ich bisher noch nicht dazu gekommen sie zu nähen.Hoffentlich bald...
    Ich danke dir für deinen lieben Kommentar,
    und wünsche dir ein schönes sonniges Wochenende.
    Glg Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Ach Kerstin, ich bin ganz verliebt in diese Hose! Die sieht so schön aus, ich muss auch mal das Buch zur Hand nehmen. Es liegt bei mir schon so lange rum. Aber ich will nicht jammern :-)
    Deine Hose ist der Knaller und sie sitzt super klasse bei Deiner Tochter.
    Lieben Gruss und Euch ein schönes Wochenende, Nadine

    AntwortenLöschen
  8. deine Dortje ist super schön geworden. Echt oberklasse die Farben. Jaa, zum Glück kommt doch zwischendurch wieder mal der Ruf nach was buntem! Bin schon auf die nächste Dortje gespannt!
    LG Conny

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Kerstin,

    eine süße Kombi- die Dortje ist ja supertoll geworden. Die Glitzerblumentaschen brauchen wir auch, denke ich. Die sind ja sowas von schön auf der Hose. Ich liebe den Dortje- Schnitt. Meine Kleine ist für den normalen Schnitt auch viel zu dünn und daher war ich überglücklich, dass der Schnitt nun enger im Buch ist. Und selbst diesen Schnitt musste ich auch noch enger machen, da ja Jasmin erst bei der kleinsten Größe ist.

    Schön, dass Deine große Maus wieder genähte Hosen anzieht- sind ja auch viel bequemer ;-)

    Der Shroug passt wunderbar dazu.

    Liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  10. wow tolle Hose... ich hab ja auch so dünne Kinder...(ok der ganz kleine nicht ganz so...aber die 2 anderen!) und ich muss auch immer ohne NZ und unten verlängern...die neue aus dem Buch hab ich nicht probiert..hach echt schön geworden..toll zusammengestellt... lg emma

    AntwortenLöschen
  11. huhu kerstin,

    wow, die sitzt aber wirklich klasse!!! toll!

    glg ela

    AntwortenLöschen
  12. liebe Kerstin,
    die Hose sitzt supergut und Maja ist wirklich ein Hering. Toll das sie wieder die genähte Hose möchte, aber ich denke mit einem guten Mix darf es immmermal die genähte Hose sein und wenn sie so schön ist und soviele Taschen für Kleinigkeiten hat - punktet sie doch mehr als eine schnöde Jeans.

    ein schönes Wochenende
    liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  13. Wow, was fuer eine tolle Hose ! Und sie sitzt so richtig gut, wirklich toll. Meine Grosse wil gar keine bunten Hosen mehr. Jeans, Jeans, Jeans... LG Robina

    AntwortenLöschen
  14. eine ganz bezaubernd schöne Dortje und da hast du gleich das richtige Lob für einkassiert-nochmal eine nähen!Wow,die ist aber auch echt ein Hingucker!
    GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Kerstin,

    eine richtig tolle Dortje und ich freue mich, das sie doch noch so gerne deine selbstgenähten Sachen trägt! :-)
    Für uns dürfte allerdings der alte Dortje Schnitt noch ein paar Nummern weitergehen...;-)

    ganz liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen