Mittwoch, 24. Februar 2010

Hier ist es...

das erste vorzeigbare Teilchen, daß ich mit Hilfe meiner Stickmaschine fabriziert habe :0)




Es ist eine Wickeltunika in Gr. 116/122 aus Stenzo und vichy, genäht nach dem Schnitt Katrin von MamuDesign und bestickt mit der schwedischen Tischdecke von Sonja.
Das Schmetterling-Herz ist ein Freebie und ebenfalls von Kunterbunt-Design.

Natürlich habe ich in den letzten Tagen viel, sehr viel :0) geübt und alles bestickt, was in unserem Haushalt nicht niet-und nagelfest ist. Einige Küchengardinen und Kissenhüllen mußten schon dran glauben und wurden wild bestickt und ein paar Teile für die Tonne habe ich selbstverständlich auch produziert. Die erspare ich Euch aber, denn ich bin sicher, Ihr kennt solche selbst und habt davon einige zu Hause, stimmt´s?

liebe Grüsse, Kerstin

Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,
    die kleine Wickeltunika ist ganz bezaubernd und das Problemchen mit der Sticki.. bis man alles so hat wie man möchte, kennen wir auch, weiter viel Spaß mit deiner Sticki;)
    Liebe Grüße Adelheid

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kerstin

    die Tunika ist echt süß, und wie du sicher bemerkt hast; dadurch verlängert sich die "Nähzeit" enorm....was uns natürlich trotzdem nicht davon abhält ;O)

    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Na, die ist ja supersüß geworden!

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kerstin!
    Die Tunika ist toll geworden!
    Und das sticken kann echt süchtig machen!
    Schön, daß Du soviel probieren kannst - ich wünsch dir noch ganz viel Freude dabei!
    GLG
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. hey supi...das erste werk...toll..glaubst du wohl..ja klar mache ich auch ständig bockmist...wär ja auch unnormal wenn alles perfekt ist, oder?
    liebe grüße
    claudia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kerstin,
    ich gratuliere Dir zu Deiner neuen Freundin!!
    Und das sticken kann ja sooo süchtig machen...
    Deine Tunika ist soo süß gewurden!!
    Viel Spaß weiterhin und GLG Bea

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kerstin,
    "vorzeigbar" ist wirklich maßlos untertrieben! Die Tunika ist wirklich traumhaft. Mach weiter so.
    Ganz liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Kerstin,

    die Tunika sieht klasse aus.

    Und: Aller Anfang ist schwer. Aber ruckzuck hast Du den dreh dann auch raus!

    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  9. Eine zauberhafte Tunika ist das :)
    Ganz nach meinem Geschmack!
    LG Maya

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Kerstin,

    na, das klappt ja schon prima! :-) Süße Tunika und wirklich eine klasse Stickdatei!

    liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  11. ...die ist ja sowas von niedlich geworden...nun wirst du auch noch Sticksüchtig;)

    glg marion

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Kerstin!
    Die Tunika ist klasse geworden. Ich bin mal gespannt, was Dir noch alles zum besticken in die Finger fällt.
    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  13. Dein erstes Teilchen ist auf jeden Fall schonmal ganz reizend geworden. Und jaaa mit der Stickmaschine ist das so eine Sache. Das sind ganz schön zickige Gesellen.
    glg tina

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kerstin,
    das Kleidchen ist zuckersüß und das sticken macht süchtig.....vor allem finde ich es immer sehr schwer sich zu überlegen was denn jetzt drauf soll.

    liebe Grüße HEike

    AntwortenLöschen
  15. hi kerstin,

    das sieht nach einem gelungenen stickmaschinenstart aus!!!

    sehr schön ich bin gespannt was noch folgt.

    lg kerstin

    AntwortenLöschen