Donnerstag, 24. September 2009

Eine Jacke für die Schule

brauchte Cara noch ganz dringend :0)

Nein, im Ernst, an einigen Jacken waren tatsächlich die Ärmel zu kurz. Deshalb also eine Jacke bzw. ein Mantel für den Herbst. Ganz schlicht gehalten, denn ich finde, der Stoff ist so schön, daß er kein Getüddel mehr braucht. Die Ärmel habe ich leicht abgeändert und ein Bündchen angenäht.




Schnitt: Jade von Farbenmix
Stoff: gefütterter BizzKidz

liebe Grüsse, Kerstin

Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,
    die Jacke ist wunderschön und supertoll wie du den Reissverschluss eingearbeitet hast - ich habe immer noch keine Jacke mit RV genäht.....
    Mit dem Stoff habe ich auch schon geliebäugelt - lässt er sich gut vernähen?

    viele liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön. Der Stoff ist ja super schön. Ist der beschichtet?
    Ich würde ja auch gerne mal eine Jacke nähen, aber ich trau mich nicht so wirklich... dafür reicht meine Nähkunst nicht aus :)

    Liebe Grüße,
    Mariana

    AntwortenLöschen
  3. Der Stoff ist wirklich wunderschön. Hab ihn in braun liegen. Aber hast du den Reißverschluß von innen auch noch irgendwie mit Schrägband oder so was übernäht? Sieht das sonst nicht doof aus? Und die Kapuzennaht innen? du siehtst, viele Fragen, da ich mich auch noch nicht an eine Jacke getraut habe. Blöd, dabei nähe ich seit fast 7 Jahren. Wird Zeit.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Ganz toller Mantel. Da freut sich Deine Cara bestimmt. Ich hoffe mal ich krieg so was auch mal gebacken aber an eine Jacke traue ich mich nicht so hin.
    Liebste Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo meine liebe Kertsin,
    die Jacke ist super klsse geworden! Ich finde das Schnittmuster auch richtig toll gar nicht so schwiedrig, wie man immer denkt, oder?
    Wünsche Euch ein schönes WE mit lieben Grüsse, Nadine

    AntwortenLöschen
  6. Ganz toll ist Deine Jacke geworden. Echt wunderwunderschön. Die könnt ich Dir glatt wegklauen.
    glg tina

    AntwortenLöschen