Dienstag, 15. September 2009

Bei dieser Hilde für Maja ist es mal wieder mit mir durchgegangen. Eigentlich sollte sie nämlich eher schlicht werden. Naja, und dann ... hier noch ein Velour, da noch ein Band drauf, ... wie das halt so ist... bei mir.





Der süße Eulen-Häkelbutton ist einer der drei, die ich vor einiger Zeit bei der lieben Svenja gewonnen habe.

liebe Grüsse, Kerstin

Kommentare:

  1. Liebe Kerstin!
    Ist die Hilde aber toll geworden. Wäre genau der Geschmack meines Baldschulkindes. Ich muss immer Eure Geduld bewundern beim Tüddeln.
    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja mal ne tolle Hilde ;o)

    GLG
    Tine

    AntwortenLöschen
  3. Hui,das sieht klasse aus!

    GLG,Tonie

    AntwortenLöschen
  4. super, das es mit dir durchgegangen ist! Die Hilde sieht sooo schön aus!
    LG Conny

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Kerstin,
    die Hilde gefällt mir wieder super. Das Problem mit den schlichten SAchen kenne ich, bin auch nie zufrieden. Heute habe ich ein Enna-Shirt genäht und das ist wirklich schlicht, gefällt mir irgendwie so gar nicht. Bin mal gespannt, ob es so bleibt.
    Liebe Grüsse, Nadine

    AntwortenLöschen
  6. ....schön ist es mit Dir durchgegangen;)
    Tolle Hilde...die Wilde;)

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  7. deine Hide ist so süüüss geworden!
    naja und das mit der tüddelei ist bei mir nicht anders. Ich kann mich auch immer kaum beherschen!

    GGLG Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Ooooh wie schön bunt, das gefällt mir!!!!

    herzliche Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ein supersüßes Shirt geworden....

    Ja ja, schlicht geht fast gar net bei uns kreativen hier, smile. Irgendwas "fehlt" doch immer hihi

    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  10. Ach, das kennen wir glaube ich alle. Ich finde Deine Hilde jedenfalls einzigartig.
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Dieses Shirt würde ich dir am liebsten klauen.

    GLG Frieda

    AntwortenLöschen
  12. Wirklich zuckersüß!

    Vielen Dank für Deine lieben Wünsche, meiner kleinen Maus gehts schon ein bischen besser.

    GLG Maike

    AntwortenLöschen