Montag, 5. März 2012

Eine Kleinigkeit, die M. kürzlich an eine Freundin zum Geburtstag verschenkt hat...


Ich liebe diese Stifterollen. Anleitungen zum nähen dieser Rollmäppchen gibt es sehr sehr viele. Meine habe ich nach dieser Anleitung genäht.

Wie mir die Mutter des beschenkten (11 jährigen) Mädchens berichtete, musste das Geburtstagskind diese Stifterolle nach Kräften gegen ihre 15-jährige Schwester verteidigen, so dass ich nicht anders konnte, als auch für die Schwester noch eine Stifterolle zu nähen ;0) Sowas, also Auftragsarbeiten mache ich ja eigentlich nicht und so gab es statt Bezahlung, die ich abgelehnt hatte für M. einen Kinogutschein mit Popcorn, Getränk usw. Darüber haben wir uns riesig gefreut... und uns im Kino "5 Freunde" angeschaut... schön war´s.

liebe Grüsse...


Kommentare:

  1. WUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUNDERschön
    *schwärm*
    glückspilzverliebte grüsse ;-)
    silke♥

    AntwortenLöschen
  2. ...keine Frage das diese so gut ankam um darum kämpfen zu müssen;)

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, das ist aber eine süße Geschichte :-) In dem Fall hat das Nähen sicher noch mehr Spaß gemacht als sonst, oder? (wenn man weiß, dass etwas ganz besonders gut ankommt)

    Längst wollte ich auch mal so eine Stifterolle nähen... wird Zeit...

    Übrigens sieht meine M. auf Bildern immer so groß aus, weil sie groß ist *g*. Leider überragt sie im Moment ihre gleichaltrigen Freundinnen um 4-8 cm... Wir hoffen, dass sich das mit der Zeit wieder einpendelt. Denn eigentlich ist in unserer Familie niemand außergewöhnlich groß...

    Viele liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  4. Mir geht es da wie der lieben Marion....schon immer wollte ich so eine Rolle nähen....wie so vieles ....grins.
    Deine ist super schön geworden.....hach....und die Stöffchen....echt toll....ich mag solche Dinge sehr !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Rolle! Die Stoff- und Farbkombi gefällt mir richtig gut.
    Ich reih mich dann mal ein, auch ich wollte schon lang mal so eine Stifterolle nähen, für Sohnemann, mich schreckt nur immer ab wie lang die werden müsste, wenn da alle von Sohnemann unbedingt benötigten Stifte Platz haben sollen.

    LG, Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Na,da bin ich ja nicht die einzigste,die dem Kind auch so ne Stifterolle nähen wollte.
    Gefällt mir gur,dein Rollmäppchen
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. schöööön....klar, dass die so gut angekommen ist. Auch ich hab mich bis jetzt davor gescheut so ein wunderbares Teil zu nähen. vielleicht sollte ich mir das nochmal überlegen.
    glg tina

    AntwortenLöschen