Dienstag, 16. November 2010

Das kleine 1 x 1


...nachdem ich vor einigen Wochen bei Anja zu spät kam und keines mehr abbekommen habe, mußte ich mich selbst auf die Suche machen und habe neben dem kleinen 1 x 1-Rechenbrett auch noch einen Dezimalrechenwürfelsatz gefunden, der bei uns auch in der Schule eingesetzt wird. Meine beiden Mädels in Klasse 2 und 4 rechnen unheimlich gern damit und es macht richtig Spaß. Vorbei sind die Zeiten, in denen wir mit Kastanien oder Gummibärchen über den Zwanziger hinaus gerechnet haben :0D Eine Anschaffung, die sich durchaus lohnt finde ich.

Wer mag, schaut bei Holzwuerfel.com vorbei, dort gibt es noch viele andere hilfreiche Lern- und Unterrichtsmaterialien.

Und nun noch etwas anderes: Bewertet Ihr eigentlich als Käufer bei Dawanda immer und grundsätzlich all Eure Käufe als SEHR GUT, also maximale Sternenanzahl? Ich habe gestern ganz ehrlich und mit bestem Wissen und Gewissen einen Verkäufer mit GUT bewertet, denn genau das war der Kauf... GUT. Nun ist die Dame mit einem GUT aber nicht zufrieden, bombadiert mich mit mails und Fragen, warum ich unzufrieden sei und daß ich doch sicher in keinem Shop kaufen würde, der "nur" ein GUT in der Bewertung bekommen hätte usw. Ich bin ehrlich gesagt ratlos, denn ich habe das weder negativ noch böse gemeint, sondern einfach ehrlich nach meinem Gefühlt bewertet. Ein SEHR GUT würde ich z. B. bei einem netten Kontakt zum Verkäufer geben mit ein paar netten oder gar persönlichen Worten im mail-Kontakt. Bei besagter Verkäuferin mußte ich allerdings nach 2 oder 3 Tagen nachfragen, ob denn mein Geld noch nicht eingegangen sei, da sie sich nicht gemeldet hatte. Das ist zwar nicht sooooooo tragisch, aber geht bei anderen Verkäufern durchaus noch einen Tick besser. Was haltet Ihr davon? Würdet Ihr darauf überhaupt noch einmal antworten oder weitere e-mails ignorieren?

liebe Grüsse, Kerstin

liebe Grüsse, Kerstin

Kommentare:

  1. ...das kannte ich noch garnicht...DANKE für den Tip...werde gleich mal luschern gehen;)

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kerstin,

    das ist ja wirklich toll...hatte ich bisher noch gar nicht gesehen!
    Das mit Dawanda weiss ich leider nicht, ich habe erst zweimal etwas dort gekauft und da habe ich gar kein Bewertungsforum gesehen!

    liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kerstin,
    ich verkaufe ja auch bei Dawanda und ich bewerte so wie ich es meine. Wenn jemand zögerlich zahlt, dann kannst Du dies natürlich mit den Sternen zeigen, das mache ich auch. Wenn die Zahlung länger dauert, halte ich mich in der Bewertung kurz und knapp, bei besonders lieben Käufern, schreibe ich das auch gesondert rein und 5 Sterne.
    Schreib der Dame so, wie Du es im Blog auch erklärt hast, wenn man nach Zahlung merfach nachfragen muss, ist das keine 5 Sterne wert...und nicht verunsichern lassen :-)
    viele Grüsse
    Michaela

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja ein tolles Teil! Eine super schöne Idee - das merk ich mir auf jeden Fall!
    GGLG
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. ....das mit den Holzdingern ist klasse - hätte ich bestimmt auch gekauft wenn unsere Mäuse noch jünger wären.

    Das mit den Sternen hast du richtig gemacht, lass dich da nicht verunsichern.

    lG Heike

    AntwortenLöschen
  6. Also ich denke auch, das Du einfach auf die Mails nicht mehr reagierst, es ist Dein gutes Recht, so zu bewerten, wie Du denkst. Und Gut ist ja gut und nicht schlecht. Ich habe als Verkäuferin auch schon 2 - oder 3x *nur* gut bekommen, aber mich nicht darüber beschwert. LG Renate

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Kerstin,

    es ist Deine Bewertung, und wenn Du sie als gut empfindest ist sie nicht sehr gut! Lass Dich davon nicht ärgern.

    Das 1x1 Rechenbrett finde ich klasse. Emma ist auch in der 2. Klasse und nach Weihnachten gehts damit in Rechnen weiter.

    LG melanie

    AntwortenLöschen
  8. Ignorieren. du bist Kunde!!!

    Danke für den tip mit den rechendingens...ich bin für solche Hilfestellungen auch immer zu haben (meine Mädels gehn auch in die 2. klasse)

    LG sandra

    AntwortenLöschen
  9. huhu kerstin.. *wink*
    wie shcön die letzten beiträge von dir lesen zu können!!! :o) beruhigt mich ungemein da ich oft an euch gedahct habe!

    also.. ich bewerte ja auch bei ebay viel, udn ich bin eigentlich immer ehrlich!
    warum soll ich dem verkäufer alle sterne geben ( bzw. hier ein sehr gut ) wenn ich es nicht als sehr gut empfunden habe...??
    ich habe heute jemanden der 3 wochen später geliefert hat nur einen stern bei lieferzeit gegeben... nu droht dieser mir mit dem ebay team, wenn ich die bewertung nicht zurück nehme.
    aber.. lieber ehrlich! oder???
    also ich finde es gut das du zu diener meinung stehst! und ein Gut ist doch besser als kein gut!

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    der Tip mit den Holzwürfeln ist super. Meine Tochter lernt demnächst auch das 1x1 und damit macht es hoffentlich ein bißchen mehr Spaß ( Mathe ist nicht so ihr Ding )

    Und was die Bewertungen angeht: ich finde es ja ganz schön dreist, dich nach einer solchen Bewertung zu belästigen. Wenn sie ein "sehr gut" haben möchte, dann soll sie ihren Verkauf auch "sehr gut" abwickeln. Ich gebe auch nur 5 Sterne oder entsprechendes wenn es auch so war!
    Lg Sandra

    AntwortenLöschen