Dienstag, 16. Oktober 2012

Sehr still ist es hier im Glückspilz Blog nun schon wieder eine ganze Weile. Und viel genähtes habe ich auch heute nicht zu präsentieren. Aber ein paar Buxen nach dem Wäscheschnitt Aloe kann ich Euch zeigen. Die lassen sich problemlos zwischendurch mal nähen und sind bei unseren Mädchen sehr beliebt.  Passende Unterhemdchen sollen noch folgen, sobald ich dazu komme ;0)


Ja, und das hier ist der derzeitige Blick ins Nähzimmer... da kann Frau auch nicht wirklich viel nähen, oder? Damit ich nicht nach dem Austausch der Fenster im ganzen Haus all meine Stoffe waschen und die Maschinen reinigen muss, habe ich alles mit Folie abgehängt. Und das war auch gut so, denn in den Kinderzimmern hatte ich das nicht getan, was zur Folge hatte, dass in den Kleiderschränken vom Heraussägen der alten Holzrahmen alles voller Späne und Staub war. So ein Ärger!

liebste Grüsse...






Kommentare:

  1. sind die klasse geworden!!! wui.. das chaos geht aber bestimmt bald vorbei!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Schön, wieder von dir zu hören.... äh, zu lesen! ;)
    Die Schlüppis sind klasse, hier stapeln die sich auch schon. ;)
    So ein Chaos kenn ich, wir sind ja auch immernoch so nebenbei am umbauen, renovieren,... . :)
    Liebste Grüße... Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Schöne bunte Schlüppis. Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  4. Oh weh oh weh, das geht ja gar nicht!!!
    Ich wünsche dir, dass der Dreck bald weg ist und du wieder Zeit und Lust hast durchzustarten. Aber das dauert ja leider immer ein Weile, bis sich der Staub gesetzt hat... wir haben auch mal alle Fenster austauschen lassen...
    Viele liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  5. Oh die Höschen sind toll geworden! Vielleicht sollte ich auch mal welche für Sonea nähen. Sie braucht dringend neue, habe ich heute Morgen festgestellt.

    Ich hoffe, Dein Chaos ist bald gelichtet und Du kannst wieder loslegen und wunderschöne Sachen zaubern.

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen