Samstag, 9. Juni 2012


Gestern Abend stolperte ich über DIESES nette kleine Tutorial von Susanne und war sofort angefixt... Frottee war kein passender im Regal, deshalb Sweat rausgekramt und losgelegt. Es gibt wirklich keine Entschuldigung diese netten kleinen Buxen, oder auch "Cold summer - Hot pants" wie Frau Hamburger Liebe sie so treffend nennt zu nähen. Ich habe noch ein Shirt dazu gebastelt und war in einer knappen Stunde mit beidem fertig.

Ich finde die Kombi z. B. ideal für den Sport-Unterricht oder die HippHopp Stunde oder einfach nur als bequeme Sommerkombi, für den Weg ins Freibad oder den Strand, für den Garten, den Spielplatz, als Schlafanzug-Ersatz...Euch fällt sicher was ein.

Das Tutorial findet Ihr bei Susanne im Hamburger Liebe Blog, vielen Dank dafür, Susanne.

liebe Grüsse und ein schönes Wochenende,...

Kommentare:

  1. ...klasse Sommerkombi und dann noch pnkig ♥

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin,
    Du bist ja total fleißig :-) .... super schöne Sachen hast Du da die letzten Tage gezaubert!! Eins schöner als das Andere!!
    LG*Simone

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kerstin,

    deine Sachen sind wieder so schön geworden...perfekt für größere Mädels!
    Ich freue mich das es hier wieder etwas zu sehen gibt und hoffe sehr das du nicht ganz von der Bildfläche verschwindest! :-)

    sei ganz lieb gegrüßt Melanie

    AntwortenLöschen