Mittwoch, 27. Oktober 2010

Es bleibt ruhig bei uns

... vorerst jedenfalls.



Viel genähtes habe ich deshalb zur Zeit auch nicht vorzuweisen, aber ein kleines bischen auf die gemütliche Jahreszeit wollten wir uns natürlich schon einstimmen. Und wenn es nur mit einer neuen Wimpelgirlande ist.


Ganz schlicht in beige mit etwas Baumwollspitze und Nina´s Winterkindern bestickt.



Und unsere gesammelten Herbstschätze aus dem Wald schmücken den Tisch auf der Terasse.


Ich danke Euch auch für die lieben e-mails und Rückfragen zu unserer Blog-Pause. Es ist nichts schlimmes passiert, so viel kann ich sagen. Manchmal sammeln sich einfach viele viele Kleinigkeiten zu einem gefühlten RIESENPROBLEM an und dann braucht es eine gewisse Zeit alles wieder zu ordnen und in die richtigen Bahnen zu lenken.

liebe Grüsse und bis bald, Kerstin

Kommentare:

  1. Liebe Kerstin ,ich freu mich sehr das Du wiedeer da bist!!
    Ich wünsche Dir weiterhin alles Liebe!!

    Liebste GRüße Bea

    AntwortenLöschen
  2. Schön wieder von Dir zu lesen. Die Wimpelgirlande ist traumhaft schöööön!

    Liebe Grüße

    Dori

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kerstin,

    ich weiß was Du meinst, und freue mich wieder von Dir zu lesen.

    Die Wimpelgirlande ist traumhaft geworden.

    Nina´s Winterkinder reizen mich auch schon so lange.

    Vielleicht sollte ich sie auch einfach mal kaufen.

    Liebe Grüße

    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin,

    schön wieder von Dir zu lesen. Ich wünsche Dir weiterhin ganz viel Kraft und alles Gute. Ich hoffe sehr, bald wieder mehr von Dir zu lesen :-)

    Übrigens unser Frühstücksbrot heiß jetzt auch Bento. Seit wir die Box haben, will Laura ihre andere Brotdose nicht mehr haben. Die Neue ist ja auch so praktisch und passt toll in den Schulranzen. Und die Sachen drinne werden nicht mehr so durcheinandergerüttelt. Aber was rede ich hier, das weißt Du ja alles selber ;-))
    Hab vielen lieben Dank für den Tipp!!!

    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Kerstin,
    schön deine Herbstdeco und manchmal braucht man Zeit um alles zu Ordnen, nimm dir die Zeit die du brauchst;))
    GGLG Adelheid

    AntwortenLöschen
  6. schön wieder was von dir zu hören. deine kleinigkeiten sind echt superschön geworden.
    machs gut, bis bald vielleicht
    glg tina

    AntwortenLöschen
  7. Schön,dass Du Dich mal so zwischendurch meldest und Deine Girlande ist wunderschön geworden :-)
    GLG,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  8. Sind die Fähnchen schon.
    Gönnt euch einfach die Ruhe die du/ihr braucht.
    Das Real Life ist wichtiger und die Uhr läuft so schnell.
    LG Ela

    AntwortenLöschen
  9. Schön wieder was von dir zu lesen...sehr hübscht habt ihr geschmückt!
    Nehm euch die Zeit die es braucht, bis alles wieder geordnet ist!

    LG Lena

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kerstin, die Girlande ist ganz toll. So schlicht und edel. Mal sehen, ob ich mir auch eine ähnliche nähe.

    Dir alles Liebe
    Myri

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kerstin,
    die Girlande ist richtig schön!!! Der Alltag frisst einen manchmal einfach auf......ich habe dann immer das gefühl das ich was machen möchte was nicht sein muß, zB. ein buch lesen.
    ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Kerstin!

    Ich freue mich auch, dass du wieder da bist!
    Gut zu hören, dass nichts Schlimmes passiert ist.

    Ganz liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Kerstin,

    ich freue mich auch sehr zwischendrin mal ein Lebenszeichen von dir zu sehen und vor Allem zu hören, das es nichts Dramatisches ist, was dich zu der Pause bewogen hat! Manchmal braucht man einfach einen gewissen Abstand, nimm dir so viel Zeit wie du brauchst!
    Deine Girlande ist super schön!

    ganz liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  14. eine Pause tut manchmal sehr gut, das kann ich im Moment sehr gut verstehen, geht mir nämlich auch gerade so. Manchmal muss man alles wieder ordnen, um seinen Weg weiter gehen zu können!

    Ganz liebe Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen